SAVE THE DATE: 18.11.19
UN-Behindertenrechts-
konvention umsetzen:
Gebärdensprache an Schulen jetzt!

Nachricht vom: 09. Oktober 2019

Save the Date: 18. November, 12.00 - 19.00 Uhr

Die Umsetzung einer konkreten Forderung der UN-Behindertenrechtskonvention:
die Implementierung des Unterrichtsfachs Deutsche Gebärdensprache!

Eine FACHTAGUNG der Deutschen Gesellschaft der Hörbehinderten–Selbsthilfe und Fachverbände e.V.

Wo:
Landesvertretung Schleswig-Holstein in Berlin
In den Ministergärten 8, 10117 Berlin

In der Veranstaltungsreihe Berliner Sinnphonie wird die Frage der Umsetzung der Gebärdensprache an Schulen in Deutschland aufgenommen.

Begrüßung Prof. Dr. Ulrich Hase, Vorsitzender der DG

Grußworte durch
Jürgen Dusel, Bundesbeauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderungen
Sönke Asmussen, Ministerialrat, Kultusministerkonferenz
Helmut Vogel, Präsident des Deutschen Gehörlosenbundes

Vorträge zum Stand der Novellierung des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen und Aktivitäten des Europäischen Rats sowie zur Notwendigkeit der Implementierung des Unterrichtsfachs Deutsche Gebärdensprache

Inhalte und Rahmenpläne, Methoden und Didaktik der Deutsche Gebärdensprache als Unterrichtsfach

Podiumsdiskussion: Wie geht es weiter

Schlusswort durch Andreas Kammerbauer, stv. Vorsitzender der DG

Bitte melden Sie sich bis zum 06. November 2019 zur Sinnphonie per E-Mail an
info@deutsche-gesellschaft.de oder telefonisch unter 04331- 589750 an. Sie erhalten danach eine Bestätigung, die Sie zur Teilnahme berechtigt.

Quelle: www.deutsche-gesellschaft.de

» PDF Einladung (mit Informationen zu Anfahrt + Anmeldung bis 6.11.19)

 

[ aus: https://www.deutsche-gesellschaft.de/ueber-uns/aktuelles/ankuendigung-dg-veranstaltung-sinnphonie-am-18112019 // Zugriff: 09.10.2019 ]

Zurück

Kontakt

Berlin-Brandenburgische
Cochlea Implantat Gesellschaft e.V.

Paster-Behrens-Straße 81
12359 Berlin
Telefon: 030 / 609 716 11
Fax: 030 / 609 716 22
E-Mail: